Schienen


Knirscherschiene | © ZT Wieck
Knirscherschiene | © ZT Wieck

 

Herausnehmbare Schienen sind aus festem oder flexiblem Kunststoff und überziehen die gesamte Zahnreihe – manchmal auch einzelne Zahngruppen. Sie entlasten und stabilisieren angegriffene Zähne bei stress- oder kiefergelenksbedingten Beschwerden.


Auch bei der Behebung von Zahnverfärbungen (Bleaching) kommt eine Schiene zum Einsatz. Die passgenau gefertigte Kunststoffschiene wird mit einem peroxidhaltigen Aufhellungsgel befüllt. Das Bleaching Gel ist in der Lage, Farbstoffe im Zahn chemisch so zu verändern, dass sie nicht mehr farblich in Erscheinung treten. Je nach Konzentration und individueller Ausgangssituation trägt der Patient diese Schiene zwischen einer und acht Stunden.

 

Vorteile

  • Vermeidung von (nächtlichem) Zähneknirschen
  • Behebung von Kiefergelenksbeschwerden
  • Festigung von gelockerten Zähnen
  • Zahnbleichung (Bleaching)
  • Medikamententräger (z.B. zahnschmelzstabilisierende Mittel)