Veneers


Verfärbte und beschädigte Zähne sind unschön. Die Lösung: Veneers. Diese hauchdünnen Keramikschalen werden auf ihr Zähne geklebt und bringen sie wieder zum Strahlen – ein unbeschwertes ästhetisches Lächeln ist wieder möglich. Die Schalen werden an die Form und die Farbe der Zähne des Patienten angepasst und halten in der Regel fünf bis zehn Jahre – danach wird ein Austausch nötig.

 

Veneers sind geeignet bei verfärbten Zähnen, Zahnschmelzdefekten, geringen Fehlstellungen, kleinen Zahnlücken oder Absplitterungen und unregelmäßigen Zahnoberflächen.

 

Veneers sind nicht geeignet bei Zähneknirschen, Nägelkauen, Kampfsport oder Ballsportarten (bei denen die Gefahr von Zahnverletzungen besteht) und bei großen Füllungen.

 

 

… zurück zur Produktwelt

 

 

Veneers | Zahntechnik Wieck
Veneers aus e.max®